Testpsychologische Grundlagen – Qualifizierung

Qualifizierungsüberblick

In diesem mehrteiligen Webinar erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Grundlagen der psychologischen Testdiagnostik. Dabei orientiert sich die Veranstaltung an folgenden Leitfragen:

  • Was bedeutet "Messen"?
  • Wie soll gemessen werden?
  • Wie führt man eine psychometrische Messung durch?
  • Wie wertet man die Ergebnisse aus?
  • Wie deutet man die Daten?

In vier aufeinanderfolgenden Terminen werden praxisrelevante Inhalte des diagnostischen Prozesses und der Anwendung psychologischer Testverfahren vermittelt und eingeübt. Jeder Block enthält sowohl theoretische Anteile als auch praktische Phasen, in denen das erlernte Wissen zielgerichtet angewendet wird. Dabei bietet jede Einheit abwechslungsreiche und interaktive Lernmöglichkeiten.

Sie können frei wählen, ob Sie an dem ganzen Kurs oder auch nur an einzelnen Einheiten teilnehmen möchten. Für die Teilnahme wird lediglich ein Computer mit Internetanbindung sowie Lautsprecher oder ein Telefonanschluss benötigt, sodass Sie den Kurs ganz bequem von Zuhause oder Ihrem Arbeitsplatz aus absolvieren können.

Sie sind an den Live-Terminen verhindert? Kein Problem! Zu dieser Veranstaltung bieten wir auch im Nachgang Aufzeichnungen an. Bei Interesse nehmen Sie hierfür gern unter Angabe Ihrer Rechnungsadresse  Kontakt  mit uns auf.

1. Der diagnostische Prozess

Der erste Block der Qualifizierungsreihe fokussiert das Thema „Messen“. Dabei wird der diagnostische Prozess von einem vorliegenden Fall bis zu einer diagnostischen Entscheidung dargestellt. Insbesondere wird behandelt, wie man von einer Theorie zu einem Testwert gelangt und an welchen Stellen der Prozess anfällig für Fehler sein kann.

Die Inhalte im Überblick
  • Struktur des diagnostischen Prozesses
  • Was bedeutet „Messen“?
  • Welche Fehler können in der Diagnostik unterlaufen?

    2. Kennwerte

    Im zweiten Block werden Kennwerte psychologischer Testverfahren behandelt. Sie lernen, wie Sie von einem Testergebnis zu interpretierbaren Ergebnissen (sogenannten Normwerten) gelangen. Dabei werden eine Vielzahl unterschiedlicher Normwerte besprochen, die für eine fallorientierte Interpretation verschiedener Testergebnisse notwendig sind.

    Die Inhalte im Überblick
    • Was ist ein „Score“?
    • Auswertung vom Score zum Normwert
    • Interpretation von Normwerten
    • Wichtigkeit von Konfidenzintervallen 

      3. Psychologische Testverfahren

      Die dritte Webinareinheit vermittelt, wie Sie geeignete Testverfahren für Ihre Bedürfnisse und Ziele auswählen können. Dazu werden mögliche Kriterien einer Testauswahl diskutiert. Sie lernen dabei, Testverfahren zielgerichtet zu unterscheiden und fallorientiert auszuwählen, wodurch sich die Sicherheit in der Anwendung und Interpretation erhöht. 

      Die Inhalte im Überblick
      • Bestimmung des Messgegenstands und Auswahl des passenden Testverfahrens
      • Eigenschaften unterschiedlicher Testverfahren
      • qualitative vs. quantitative Testverfahren

        4. Gütekriterien

        Die Fähigkeit einen Test auf seine Qualität hin zu überprüfen, zählt zu den Kernkompetenzen der psychologischen Testdiagnostik. Der vierte Block erläutert die Wichtigkeit solcher Gütekriterien für die Bewertung von Testergebnissen. Sie erhalten einen Überblick, wie psychologische Tests quantitativ und qualitativ beurteilt werden und wie entsprechende Kennwerte zu interpretieren sind.

        Die Inhalte im Überblick
          •  qualitative und quantitative Bewertung von Testverfahren
          • Was sind eigentlich Objektivität, Reliabilität und Validität?
          • Welche Konventionen bestimmen die Güte nach den genannten Kriterien?

          Termine

          • Buchen Sie alle vier Kurs-Einheiten zusammen und sparen Sie 50 € (exkl. MwSt.): 150,00 € (exkl. MwSt.)

          • 50,00 € (exkl. MwSt.)
            10:00 - 11:15 Uhr
            1. Block: Der diagnostische Prozess

          • 50,00 € (exkl. MwSt.)
            10:00 - 11:15 Uhr
            2. Block: Kennwerte

          • 50,00 € (exkl. MwSt.)
            10:00 - 11:15 Uhr
            3. Block: Psychologische Testverfahren

          • 50,00 € (exkl. MwSt.)
            10:00 - 11:15 Uhr
            4. Block: Gütekriterien

          Zur Anmeldung (extern)

          Details

          Dauer
          ca. 1,25 Stunden pro Einheit
          Zielgruppe

          Der Online-Kurs richtet sich an alle, die fundiertes testtheoretisches und diagnostisches Wissen benötigen. Mit diesem Basiswissen erlangen Sie Sicherheit in der Auswahl, Durchführung, Auswertung und Interpretation von Testverfahren im Allgemeinen. Die Qualifizierung ist sowohl für den Einstieg als auch zum Auffrischen bereits gelernter Inhalte geeignet.

          Diese Veranstaltungen könnten Sie ebenfalls interessieren