SCID-5-CV Online Seminar

  

Seminar-Überblick

 

Das SCID-5 ist die neue, an das DSM-5 angepasste Version des bekannten SKID-I (SCID-5-CV) und SKID-II (SCID-5-PD). Das Ziel des hier angebotenen Online-Seminar ist das SCID-5-CV kennen zu lernen und anwenden zu können.

 

Seminarinhalt

Das korrekte Diagnostizieren psychischer Störungen ist Voraussetzung für adäquate therapeutische 
Interventionen. Im halbtägigen Seminartermin wird die Theorie des SCID-5 CV ausführlich 
thematisiert. Hintergrundinformationen zum Instrument sowie theoretische Grundlagen für eine reliable 
Diagnostik werden besprochen. Zuletzt bleibt noch Zeit für ein Anwendungsbeispiel. Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, die Grundlagen des SCID-5-CV kennenzulernen.

Dieses Seminar eignet sich für Fachkräfte und Fachpersonen, die das SCID-5-CV  
kennenlernen möchten. Wer sich noch intensiver mit dem SCID-5-CV auseinandersetzen möchte, dem empfehlen wir noch an unserer Präsenzschulung zum SCID-5-CV teilzunehmen. 

Während 4 Stunden lernen sie folgende Aspekte kennen:

  • Theoretische Grundlagen des SCID-5-CV nach DSM-5
  • Änderungen gegenüber den beiden Versionen nach DSM-IV (SKID-I)
  • Testdurchführung, Auswertung und Interpretation
  • Fallbeispiel und Diskussion

  

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

 Hier anmelden

 

Zu dem Interviewverfahren:


Das SCID-5-CV ist ein halbstrukturiertes Interview für die Diagnostik von psychischen Störungen nach 
DSM-5. Das Testverfahren umfasst die am häufigsten im klinischen Bereich auftretenden DSM-5-
Diagnosen: Depressive und Bipolare Störungen, Schizophrenie-Spektrum und Andere Psychotische 
Störungen, Störungen durch Substanzkonsum, Angststörungen (Panikstörung, Agoraphobie, Soziale 
Angststörung, Generalisierte Angststörung), Zwangsstörung, Posttraumatische Belastungsstörung, 
Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung und Anpassungsstörung. 
Das Interview wird bei Erwachsenen ab 18 Jahren eingesetzt, um psychische Störungen nach DSM-5 
korrekt zu diagnostizieren. Die Durchführungszeit liegt in der Regel zwischen 45 und 90 Minuten.
Weitere Informationen zum SCID-5-CV finden Sie hier.

  

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wenden Sie sich an uns: consulting@hogrefe.ch oder 031 300 46 64

 

 

Termine

  • Erstmals als halbtägiges Online-Seminar in der Schweiz verfügbar!

  • 427,57 CHF (inkl. 7,7% MwSt.)
    397,00 CHF (exkl. MwSt.)
    08:30 - 12:30 Uhr
    Referent: Dr. Kathrin Bruchmüller

Details

Teilnehmer:
5 - 15 Personen
Dauer
4 Stunden
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Psychotherapie, Psychiatrie, psychologischen Diagnostik und klinischen Psychologie sowie an Fachpersonen, die das SCID-5-CV ausführlich kennenlernen möchten.