GraphoFit

Ein Spiel zum Rechtschreiberwerb

1. Auflage

von Christina Kolb

Paper and Pencil

Auf Lager

€ 185,98

Auf Lager

€ 73,83

Auf Lager

€ 92,52

Auf Lager

€ 46,64

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 17,66

Auf Lager

€ 17,66

Auf Lager

€ 26,07

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 15,79

Auf Lager

€ 17,66

Auf Lager

€ 17,66

Auf Lager

€ 17,66

Auf Lager

€ 17,66

Einsatzbereich

Bei GraphoFit handelt es sich um ein Übungsspiel zur Rechtschreibung. Es ist sowohl für

  • den Rechtschreiberwerb als auch
  • für die Förderung von rechtschreibschwachen Kindern und Jugendlichen oder
  • Kindern und Jugendlichen mit diagnostizierter Rechtschreibstörung geeignet.
GraphoFit kann mit 2-4 Personen gespielt und ab Mitte der ersten Klasse bis ins Jugendalter eingesetzt werden.

Beschreibung

Das Übungsspiel

GraphoFit ist ein Übungsspiel zur Festigung und Übung verschiedener Schreibfertigkeiten wie Wortgliederung und Lautdifferenzierung sowie verschiedener orthografischer Phänomene (Dopplung, Dehnung, Wortableitung, Groß- und Kleinschreibung).

Das Übungsspiel ist als Brettspiel konzipiert, bei welchem die Spielenden auf verschiedenen Feldern verschiedene Übungsaufgaben durchführen. Im Zentrum stehen dabei die unterschiedlichen Kartensätze, die mit dem Brettspiel kombiniert werden und die jeweiligen Übungsaufgaben enthalten.

Hierfür stehen eine Vielzahl an grafisch gestalteten Kartensätzen zur Verfügung, wobei pro Kartensatz eine Voraussetzung für die Schreibfertigkeit oder ein orthografisches Phänomen aufgegriffen wird. In Bezug auf das enthaltene Wortmaterial wurden sowohl hochfrequente Wörter als auch seltenere Wörter ausgewählt, um die Übertragung der erarbeiteten Regeln auch auf unbekannte Wörter zu gewährleisten.

Folgende rechtschreibbezogene Schwerpunkte kommen auf den Kartensätzen vor:

  • Lautdifferenzierung mit sch - ch1, ch2 - r, ng - nk, stimmhaften und stimmlosen Plosiven,
  • Wortdurchgliederung,
  • Dopplung mit zwei gleichen oder mit verschiedenen Konsonanten, mit ck und tz,
  • Dehnungs-h,
  • langes -i- (ie),
  • s-Laute: s-ss-ß,
  • Wortableitung: Auslautverhärtung + stimmloser Konsonant im Auslaut / s - z im Auslaut,
  • Wortableitung: e - ä / eu – äu,
  • Groß- und Kleinschreibung.

Die Kartensätze können im Spiel flexibel ausgewählt werden, so dass zielgerichtet auf den Förderbedarf des Kindes bzw. Jugendlichen eingegangen werden kann. Auch die Spieldauer kann auf diese Weise variiert werden.

Für eine erweiterte Spielvariante kann mit den als Kopiervorlage beiliegenden Gitterrätseln gespielt werden. Hier darf der Spieler oder die Spielerin, der bzw. die eine Aufgabe korrekt ausgefüllt hat, die in Gitterrätseln versteckten Wörter finden und markieren.

Die Übungsmappen

Zusätzlich zu dem Förderspiel können ergänzend Übungsmappen erworben werden. Jede Übungsmappe ist einem der in GraphoFit enthaltenen Rechtschreibschwerpunkte zugeordnet und ermöglicht so ein erweiterndes Üben sowohl in der Fördersituation als auch zu Hause.

Je nach Themensetzung sind folgende Übungsformen in den Übungsmappen enthalten: Einsetzübungen auf Wort-, Satz- und Textebene (auch mit Selbstkontrolle), Hinhör- und Leseübungen, Kartenspiele, Kreuzworträtsel, Gitterrätsel (Wortsuchaufgaben), Diktierwortlisten, Reizwortübungen, Bildkarten, Satz- und Textdiktate mit Lauthäufungen, sprachanalytische Aufgaben mit Pseudowörtern, Regelübungen.

Bearbeitungsdauer

Das Spiel ist flexibel gestaltbar. Die Dauer richtet sich nach der Spielgestaltung, beträgt jedoch mindestens 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2016.

Copyright-Jahr

2016

Ref-ID: 56761 / P-ID: 56599