• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

CPT

Continuous Performance Test

1. Auflage

von M. Knye, N. Roth, W. Westhus, A. Heine

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich Hogrefe Testsystem: Link.

Auf Lager

€ 453,80

Auf Lager

€ 50,40

Auf Lager

€ 5,00

Mit dem Aufmerksamkeitstest CPT werden die selektive Aufmerksamkeit, die Daueraufmerksamkeit und impulsives Verhalten erfasst. Setzen Sie den CPT in einem breiten Altersspektrum bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein. Der CPT wird am Computer durchgeführt. Am Bildschirm werden nacheinander Buchstaben nach dem Continuous-Performance-Paradigma gezeigt, auf die reagiert werden muss. Nutzen Sie die Ergebnisse, um Hinweise auf Aufmerksamkeitsdefizite und impulsives Verhalten zu gewinnen. Finden Sie heraus, wie stark die Aufmerksamkeit bei Personen mit ADHS / ADS beeinträchtigt ist.

Einsatzbereich

Kinder, Jugendliche und Erwachsene zwischen 4;0 und 57;11 Jahren.

Beschreibung

Der CPT ist ein computergestütztes Verfahren zur Erfassung der selektiven Aufmerksamkeit, der Daueraufmerksamkeit sowie des impulsiven Verhaltens von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Dem Probanden werden auf einem Bildschirm nacheinander Einzelbuchstaben (H, O, T, X, Z) in zufälliger Reihenfolge dargeboten. Jeder Buchstabe erscheint für 200 ms; nach einer Pause von 2 Sekunden wird der nächste Buchstabe dargeboten. Der Proband hat die Aufgabe, immer dann mit einem Druck auf die Leertaste zu reagieren, wenn auf ein „O“ ein „X“ folgt. Im Test werden insgesamt 200 Stimulussequenzen (eine Sequenz entspricht zwei aufeinanderfolgenden Buchstaben) dargeboten, in 25 % der Fälle handelt es sich um die Zielsequenz O-X. Ausgewertet werden die Reaktionszeiten und die verschiedenen Fehlerarten: Auslassungsfehler (Omissionfehler) und falsch-positive Reaktionen (Commissionfehler) auf gänzlich irrelevante Kombinationen oder auf das Auftreten nur eines der beiden kritischen Reize. Insbesondere die Commissionfehler lassen Rückschlüsse auf mögliche Aufmerksamkeitsdefizite und Impulsivität zu.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieser Test nur in Verbindung mit einem aktiven Hogrefe Testsystem Onlineportal verwendet werden kann. Hierfür wird eine HTS 5-Online Jahreslizenz (inkl. Portalzugang) benötigt.

Weitere Informationen

Zuverlässigkeit

Für den CPT wurden in verschiedenen Untersuchungen mit unterschiedlichen Kriterien interne Konsistenzen zwischen r = .67 bis r = .92 gefunden. Die Retestreliabilitäten aus verschiedenen Untersuchungen bewegen sich in Abhängigkeit von den verwendeten Rohwerten, dem Alter der Probanden und dem Test-Retest-Intervall zwischen rtt = .50 und rtt = .81.

Testgültigkeit

Es liegen Ergebnisse zur inneren kriterienbezogenen Validität, zur Korrelation mit Lehrerurteilen wie auch zu Gruppenunterschieden zwischen Kindern mit Aufmerksamkeitsstörungen und Kontrollgruppen vor, die insgesamt zufriedenstellend ausfallen.

Normen

Die Normen aus der Normalpopulation basieren auf den Daten von 986 Personen im Altersbereich zwischen 4;0 und 57;11 Jahren. Es liegen darüber hinaus weitere Vergleichsdaten für spezifische Gruppen vor (z.B. bildungsspezifische Normgruppe).

Bearbeitungsdauer

Die beiden Testphasen, die von einer zweiminütigen passiven Pause unterbrochen werden, dauern zusammen ca. 15 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2003.

Copyright-Jahr

2003

Ref-ID: 19499