Test-Neuerscheinungen

Oktober 2019

AID-G

Test komplett bestehend aus: Manual, Testanweisung, 2 Testhefte Klasse 3-4 A, 2 Testhefte Klasse 3-4 B, 2 Testhefte Klasse 5-6 A, 2 Testhefte Klasse 5-6 B, 2 Testhefte Klasse 7-9 A, 2 Testhefte Klasse 7-9 B, 2 Testhefte Klasse 10-13 A, 2 Testhefte Klasse 10-13 B, 20 Auswertebögen, Schablonensatz mit Register, Lösungskatalog für UT 2, 5 und 6 und Koffer

Der „Gruppentest zur Erfassung der Intelligenz auf Basis des AID“ misst die allgemeine Intelligenz und ist inhaltlich an das „Adaptive Intelligenz Diagnostikum (AID 3)“ von Kubinger und Holocher-Ertl angelehnt. Er erfasst die Intelligenz umfassend und hat seine psychometrische Fundierung in der Item…

mehr dazu

mehr dazu

BPM

Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Kurzfragebogen für Eltern zu Problemen von Kindern und Jugendlichen (BPM-P/6–18), 10 Kurzfragebogen für Lehrer zu Problemen von Kindern und Jugendlichen (BPM-T/6–18), 10 Kurzfragebogen für Jugendliche zu Problemen (BPM-Y/11–18), 10 Auswertungsbogen Kurzfragebogen für Eltern zu Problemen von Kindern und Jugendlichen (BPM-P/6–18), 10 Auswertungsbogen Kurzfragebogen für Lehrer zu Problemen von Kindern und Jugendlichen (BPM-T/6–18), 10 Auswertungsbogen Kurzfragebogen für Jugendliche zu Problemen (BPM-Y/11–18), 10 Verlaufsbogen: Repräsentativ-Normen (BPM-P/6–18, BPM-Y/11–18), 10 Verlaufsbogen: Klinische Normen (BPM-P/6–18, BPM-Y/11–18, BPM-T/6–18) und Mappe

Die Kurzfragebogen zum Problem-Monitoring bei Kindern und Jugendlichen (BPM) erfassen emotionale und Verhaltensprobleme. Es liegen drei Fragebogenversionen vor: Kurzfragebogen für Eltern zu Problemen von Kindern und Jugendlichen (BPM-P/6–18)Kurzfragebogen für Lehrer zu Problemen von Kindern und Juge…

mehr dazu

mehr dazu

September 2019

Juli 2019

Mai 2019

ADHS-KJ

ADHS-Diagnostikum für Kinder und Jugendliche (ADHS-KJ)

Das multimodale und multimethodale ADHS-Diagnostikum für Kinder und Jugendliche (ADHS-KJ) ermöglicht es, leitliniengetreu (nach der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften; AWMF) mit Ausnahme der medizinischen Beurteilung alle Diagnosekriterien einer ADHS zu erheb…

mehr dazu

mehr dazu

BASIS-MATH-G 3+

BASIS-MATH-G 3+ Gruppentest zur Basisdiagnostik Mathematik für das vierte Quartal der 3. Klasse und das erste Quartal der 4. Klasse

BASIS-MATH-G 3+ ist ein Verfahren zur Abklärung von Rechenschwäche und zur Evaluation des Bedarfs an Fördermaßnahmen für rechenschwache Schülerinnen und Schüler. Der Test überprüft anhand von 19 Aufgaben zentrale Kompetenzen der Grundschulmathematik und differenziert dabei stark im unteren Leistungs…

mehr dazu

mehr dazu

PFK 9-14

Persönlichkeitsfragebogen für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren

Der PFK 9-14 zielt auf eine breite und zugleich differenzierte Erfassung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen. Das Verfahren umfasst drei Testhefte, die sich auf verschiedene Äußerungsbereiche der Persönlichkeit beziehen: Verhaltensstile (VS), Motive (MO) und Selbstbild-Aspekte (SB). Auf …

mehr dazu

mehr dazu

KIDS 4

KIDS 4 - Aggressiv-dissoziale Verhaltensstörungen

Das Kinder-Diagnostik-System (KIDS) verknüpft Verfahren zur Diagnostik und Verfahren zur Evaluation der Therapie psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter und bietet dem Anwender mit jedem Band vielfältige Möglichkeiten zur Erfassung und Differenzierung der jeweiligen Störung. Jeder Band enth…

mehr dazu

mehr dazu

April 2019

SCID-5-CV

Strukturiertes Klinisches Interview für DSM-5®-Störungen – Klinische Version

Das SCID-5-CV ist ein halbstrukturiertes Interview für die Diagnostik von psychischen Störungen nach DSM-5. Es leitet den Anwender Schritt für Schritt durch den diagnostischen Prozess. Jedem DSM-5-Kriterium sind entsprechende Interviewfragen zugeordnet, die den Interviewer bei der Beurteilung des Kr…

mehr dazu

mehr dazu

SCID-5-PD

Strukturiertes Klinisches Interview für DSM-5® – Persönlichkeitsstörungen

Das SCID-5-PD ist ein halbstrukturiertes diagnostisches Interview, mit dem die zehn im DSM-5 enthaltenen Persönlichkeitsstörungen der Cluster A, B und C sowie Störungen der Kategorie „Andere Näher Bezeichnete Persönlichkeitsstörung“ erfasst werden können. Jedem DSM-5-Kriterium sind entsprechende Int…

mehr dazu

mehr dazu

PITVA

Potsdamer Intelligenztest für das Vorschulalter

Der PITVA ermöglicht die weitgehend sprach- und kulturfreie Erfassung der Grundintelligenz von Kindergartenkindern anhand von drei Untertests. Im Untertest Bilderreihen besteht die Aufgabe des Kindes darin, zwischen mehreren Bildern dasjenige auszusuchen, das nicht zu den übrigen passt. Im Untertest…

mehr dazu

mehr dazu

EuLe 4–5

Erzähl- und Lesekompetenzen erfassen bei 4- bis 5-jährigen Kindern

Das Verfahren ermöglicht eine dem Entwicklungsstand angepasste, umfassende Beurteilung der Erzählfähigkeiten und der frühen schriftsprachrelevanten Kompetenzen von Kindern im Altersbereich von 4;0 bis 5;11 Jahren. Insgesamt liegen fünf Skalen vor, die folgende Bereiche überprüfen: Erzählkompetenz, S…

mehr dazu

mehr dazu

FLM 3-6 R

Fragebogen zur Leistungsmotivation für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse – Revision

Der FLM 3–6 R ist ein Selbsteinschätzungsfragebogen für Schülerinnen und Schüler. Der Fragebogen erfasst motivationale, volitionale und emotionale Merkmale der Leistungsmotivation mit den Skalen: Leistungsstreben (LB), Ausdauer (AUS), Anstrengungsvermeidung (AV), Angst vor Erfolg (AE) und Prüfungsan…

mehr dazu

mehr dazu

WDQ

Work Design Questionnaire

Der WDQ ist ein Instrument zur Analyse von Arbeitsplätzen. Er dient der Identifikation von Schwachstellen in Bereichen der Arbeitsgestaltung und Arbeitsorganisation. Das Verfahren kann darüber hinaus auch die Stärken bzw. Ressourcen eines Arbeitsplatzes aufdecken und zur Evaluation des Erfolgs von v…

mehr dazu

mehr dazu

BAT-R

Bilder-Angst-Test – Revision

Der BAT-R ist ein bildbasiertes Verfahren zur Erfassung der bewegungsbezogenen Ängstlichkeit von Kindern im Grundschulalter. Der Fragebogen umfasst 12 zeichnerisch dargestellte Bewegungssituationen, davon 6 Situationen in der Sporthalle (SH: Sporthallen-Skala) und 6 Situationen im Schwimmbad (SW: Sc…

mehr dazu

mehr dazu

CFT 20-R mit WS/ZF-R

Grundintelligenztest Skala 2 – Revision (CFT 20-R) mit Wortschatztest (WS) und Zahlenfolgentest (ZF) – Revision (WS/ZF-R)

Der CFT 20-R erfasst das allgemeine intellektuelle Niveau (Grundintelligenz) im Sinne der „General Fluid Ability“ nach Cattell. Diese kann umschrieben werden als Fähigkeit, figurale Beziehungen und formallogische Denkprobleme mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad zu erkennen und innerhalb einer bes…

mehr dazu

mehr dazu

März 2019

Februar 2019

Januar 2019

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018